Ihr Online-Portal für Personal- und Organisationsentwicklung in Deutschland

Seminare, Coaches, Fachbeiträge und Publikationen und vieles mehr!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die Geschäftsbeziehungen des Internet-Portalanbieters PersonalTraining und OrganisationsEntwicklung (im folgenden PTOE genannt) werden ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geregelt. Etwaige Abweichungen von diesen Regelungen sind schriftlich zu vereinbaren. Um diese Abweichungen anzuerkennen bedarf es einer durch uns erteilten ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

§ 2 Leistungsangebot

Das Angebot der PTOE richtet sich an Anbieter und Ausschreibende mit Dienstleistungen für Personalenwicklung, Personaltraining und Organisationsentwicklung, die ihren Sitz in Deutschland haben und nach deutschem Recht handeln. PTOE stellt sein Internet-Portal zur Darstellung von Unternehmen mit entsprechender Zielgruppenausrichtung sowie zur Vermarktung derer Dienstleistungen zur Verfügung. Einen Rechtsanspruch auf Aufnahme und den Verbleib der Daten in unserer Datenbank schließen wir ausdrücklich aus.

Über die Ausschreibung bietet PTOE zusätzlich die Möglichkeit sowohl für Unternehmen als Auftraggeber Aufträge zu erteilen. Die rechtlichen Bestimmungen und Regelungen liegen bei den jeweiligen Partnern (Ausschreibender und Angebotsnehmer). PTOE hat keine Rechte an der Vertragsgestaltung. Daher sind vertagliche Unstimmigkeiten zwischen Ausschreibendem und Angebotsnehmer direkt zu klären. PTOE wird von allen aktuellen und künftig aus dem Geschäft enstehenden Forderungen freigesprochen. Das gleiche gilt für alle über unser Portal zustandegekommenen Kooperationspartnerschaften.

Der Zugang zu unserem Internet-Portal ist kostenlos. Kostenpflichtige Dienstleistungen werden als solche auch explizit und transparent als kostenpflichtig ausgewiesen. Entsprechende Hinweise sind der Preisübersicht auf unserer Homepage www.ptoe.de zu entnehmen.

§ 3 Leistungsumfang

PTOE bietet mit der Internetseite www.ptoe.de die Möglichkeit, Personalentwicklern, Trainern, Coaches und Organisationsentwicklern Ihr Unternehmensprofil kostenlos in die dafür zur Verfügung stehende Datenbank eintragen zu lassen. Beratung Suchende haben so die Möglichkeit, mit einem Anbieter aus der Datenbank ebenfalls Kontakt aufzunehmen.

Weiterhin bietet PTOE Unternehmen an, unternehmensbezogene Events, Seminare oder Workshops zu veröffentlichen. Als Ausschreibende von Beratungsangeboten haben Sie die Möglichkeit, diese einzustellen. Für den Inhalt der Events sind allein die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Unternehmensnews können Sie als Profilkunde zusätzlich bekannt geben. Für deren Richtigkeit sind die jeweiligen Unternehmen selbst verantwortlich und verpflichtet uns zur Korrektur der Angaben zu unterrichten.

§ 4 Kündigung

Da unser System derzeit die Freischaltung der kostenpflichtigen Dienstleistungen per Vorauskasse vorsieht, bestehen keine Kündigungsfristen oder -pflichten. Nach Ablauf der kostenpflichtigen Nutzungszeit bzw. des veröffentlichten Veranstaltungstermins werden alle eingestellten Seminardaten umgehend gelöscht. Sollten die Veröffentlichungen (Werbung) weiterhin für die Besucher des Online-Portals einsehbar sein, ist der Kunde verpflichtet, für eine rechtzeitige Vorauszahlung des entsprechenden Preises laut Preisübersicht zu sorgen.

§ 5 Pflichten

Das Online-Portal PTOE bieten Ihnen als Anbieter von Seminaren, Trainings und Weiterbildungsangeboten die Veröffentlichung Ihrer Unternehmensdaten und weitere Angebote Ihrer Dienstleistungen an.

Ihre Unternehmensprofildaten pflegen wir sorgfältig in unser System ein. Gleichwohl übernehmen wir keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Für die Überprüfung der Richtigkeit der eingegebenen Daten sind Sie als Anbieter verpflichtet, uns umgehend fehlerhafte Angaben schriftlich oder per Email mitzuteilen. Diese werden dann von uns zeitnah korrigiert ins Internet gestellt.

Für die über die Anmeldung eingestellten Inhalte übernimmt der Betreiber des Internet-Portals PTOE keine Verantwortung. Das gilt auch für alle daraus möglicherweise entstehenden rechtlichen Ansprüche. Im Fall einer dennoch falschen Darstellung ist der Betreiber des Online-Portals umgehend zu informieren, um Änderungen oder die Löschung der Daten vornehmen zu können.

PTOE weist an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass Sie als Anbieter Ihre Daten zu Ihren Dienstleistungen wahrheitsgemäß anzugeben haben. Dabei verpflichten Sie sich als Kunde unseres Portals, dass die Inhalte Ihres Angebotes den geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen. PTOE behält sich das Recht vor, Angebotsinhalte, die sektenähnliche oder auch esoterische Inhalte enthalten, umgehend bei positiver Kenntnisnahme zu entfernen. Dies gilt auch für sittenwidrige Angebote und Angebote, die nicht zu unserer Zielgruppe gehören. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Kosten für die Einstellung eines derartigen Angebots entfällt.

Bei Unklarheit über die Einstellungsmöglichkeit der Daten/Informationen im Online-Portal ist der Betreiber (PTOE) zu konsultieren. PTOE behält sich vor, Daten von Anbietern und registrierter Nutzern nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen, sofern sie nicht den AGB entsprechen.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die für die Nutzung des kostenpflichtigen Angebotes des Portalbetreibers ggf. anfallenden Kosten sind der ausgewiesenen Preisübersicht zu entnehmen und ohne Abzug sofort fällig. Die Leistung ist im Voraus per Überweisung zu tätigen. Erst ab Zahlungseingang auf unserem Konto bei unserer Hausbank entsteht der Anspruch auf Veröffentlichung der Ankündung eines Angebotes (Event,Seminar o.ä.) im kostenpflichtigen Bereich. Mit dem Zahlungseingangstermin beginnt auch die Laufzeit der Angebotseinstellung zur Veröffentlichung Ihrer Werbung oder eines anderen Angebotes. Alle aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Änderungen der Preisgestaltung behalten wir uns jederzeit vor. Die jeweiligen Änderungen werden in der aktuellen Preisübersicht unseres Angebots dargestellt und sind über einen Link auf unserer Startseite sofort einsehbar.

§ 7 Urheberrechte

Die in diesem Onlineangebot verwendeten Grafiken (Logos/Fotos), Texte u. ä. sind nach bestem Wissen unter Beachtung gewerblicher Schutzrechte Dritter durch deren Inhaber bzw. Übermittler selbst uns zur Verfügung gestellt worden.

Bei der Übermittlung der Unternehmensdaten (hier insbesondere Logos und Texte und Werbebanner) versichern Sie als Kunde, dass Sie alle Urheberrechte und das Nutzungsrecht für entsprechende Daten besitzen und die Daten nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Dasselbe gilt auch für verwendete Bezeichnungen sowie Markennamen, die dem warenzeichen-, marken- und /oder patenrechtlichem Schutz der jeweiligen Besitzer unterliegen. Bei der Einstellung dieser Daten in unser Online-Portal entbinden Sie uns von der Prüfungspflicht Ihrer Angaben. Von allen aus dieser Verletzung der Pflichten entstehenden rechtlichen Ansprüchen Dritter stellen Sie uns frei. Zur Anpassung an das jeweilige Unternehmensprofil sind wir berechtigt, Grafiken (hier insbesondere Ihr Unternehmenslogo bzw. den Werbebanner) lediglich zur Anpassung an unser Layout kleine Formatänderungen vorzunehmen.

Sollte wider Erwarten eine Rechtsverletzung behauptet werden, so hat der vermeidliche Rechtsinhaber oder sein Vertreter uns vor Einleitung rechtlicher Maßnahmen dieses anzuzeigen und uns eine angemessene Frist zur Reaktion zu setzen.

Für alle weiteren Bestandteile des Onlineangebotes, insbesondere für von uns erstellten Texte und Grafiken gelten die Bestimmungen des Urheberrechts.

§ 8 Datenschutz

Für die Nutzung unseres Online-Portals werden Ihre persönlichen Daten über unser Anmeldeformular erhoben, gespeichert und genutzt, um Ihnen die unter PTOE.de angebotenen Dienstleistungen zu ermöglichen. Als Profil-Kunde stimmen Sie der Veröffentlichung Ihrer unternehmensbezogenen Daten zur Veröffentlichung Ihres Profils im Online-Portal www.ptoe.de zu. Sie haben die Möglichkeit, dieser Zustimmung jederzeit schriftlich per Email oder über das Kontaktformular zu widerrufen.

Ihre uns freiwillig übermittelten Daten werden auf unserem Portal nach besten Wissen und Gewissen eingepflegt. Wir behalten und das Recht vor, Ihre Angaben ohne gesonderte Ankündigung dem Profil angepasst der Form nach zu verändern. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, die Sperrung als auch die Löschung Ihrer bei uns hinterlegten Daten über die dafür vorgesehenen Eingabeformulare.

Die personenbezogenen Daten werden auf diesem Internetportal lediglich dem technisch notwendigen Umfang entsprechend erhoben, der für den ordnungsgemäßen Betrieb dieses Online-Portals notwendig ist.

PTOE achtet die Privatsphäre der Nutzer und hält alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen ein. Personenbezogene Daten, die PTOE über Sie erhebt oder verarbeitet, nutzt PTOE ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen.

Bei Veröffentlichungen von Ausschreibungen können Ausschreibende anonym inserieren. Dabei sind die Daten des Ausschreibenden nur PTOE bekannt. Eine Weitergabe der Daten des Ausschreibenden an unsere Kunden erfolgt nur auf ausdrückliche Zustimmung des Ausschreibenden. Kontaktdaten der sich auf Ausschreibungen reagierenden Kunden mit eigenem Profil unter www.PTOE.de werden in diesem Fall zwecks direkter Kontaktaufnahme zum Ausschreibenden an diesen weitergeleitet. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt PTOE keinerlei Gewähr.

PTOE behält sich das Recht vor, Ihre bei uns hinterlegten Daten für eigene Werbe- oder Marketingzwecke zu nutzen.

Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseite sowie auch deren Unterseiten werden automatisch die von Ihrem System übermittelten Daten erhoben und gespeichert. Im Einzelnen sind es der Browsertyp, Browserversion, die URL der zuvor besuchten Seite (Referrer), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), ferner Zeitangaben der Serveranfrage. Diese Daten können nicht einer bestimmen Person zugeordnet werden und werden auch nicht mit anderen Daten anderer Datenquellen zusammengeführt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt PTOE vorbehalten.

Die Gefahr der Nutzung unseres Onlineangebotes trägt der Nutzer. So übernehmen wir insbesondere keine Verantwortung für Schäden und Folgeschäden, die durch destruktive Elemente, wie Vieren, Würmer und ähnliches entstehen.

§ 9 Haftungsbeschränkung

Sie als Kunde von PTOE haben Ihre Dienstleistung(-en) in eigenem Namen zu erbringen und handeln für eigene Rechnung. Als Kunde verpflichten Sie sich zur Wahrheit der Angaben hinsichtlich Ihrer Unternehmensdaten. Sowohl Profilkunden als auch Ausschreibende stellen PTOE von jeglichen Haftungsansprüchen frei; es sei denn, dass PTOE als Betreiber dieses Portals vorsätzlich gegen wesentliche Vertragspflichten verstoßen hat. Gegenüber Teilnehmenden von Veranstaltungen (Events, Seminare, Workshop u. ä.) unserer Profilkunden als auch Ihnen als Kunden gegenüber selbst haften wir nicht für Schäden, die aus Beratungsfehlern entstehen oder bereits entstanden sind. Die Verantwortung für eingestellte Veranstaltungsinformationen liegt beim jeweiligen Profil-Kunden. Dienstleistungen der PTOE stehen Internetnutzern 24 Stunden pro Tag und 7 Tage die Woche zur Verfügung. Höhere Gewalt oder kurze Wartungsarbeiten können die Nutzung beeinträchtigen und stellen die Ausnahmen dar.

Durch zahlreiche Links dieses Onlineangebotes gelangt der Nutzer auf Onlineangebote Dritter. Die Inhalte, Angebote und Meinungen, als auch Tatsachenbehauptungen u. ä. macht sich PTOE durch die Verlinkung nicht zu Eigen. Für die durch Links erreichten Inhalte ist der entsprechende Profil-Kunde nach den allgemeinen geltenden Gesetzen verantwortlich. Eine Übernahme der Verantwortlichkeit für die durch Verlinkung erreichten Inhalte schließt PTOE explizit aus. Werden uns rechtswidrige Inhalte eines verlinkten Profil-Kunden bekannt, werden wir den entsprechenden Link unverzüglich entfernen. Für den Fall des Betreibens rechtswidriger Seiten unserer Profil-Kunden behalten wir uns das Recht vor, diesen mit seinem gesamten Profil von unserer Internetseite zu entfernen und seine komplett hinterlegten Daten zu löschen.

§ 10 Salvatorische Klausel und Gerichtsstand

Sollten einzelne hier getroffene Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte eine Lücke gegeben sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Im Falle einer Lücke gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was bestimmt worden wäre, wenn die Angelegenheit von vorne herein bedacht worden wäre.

Für alle Verpflichtungen, die aus diesen rechtlichen Bestimmungen entstehen, ist Lüneburg als ausschließlicher Gerichtsstand zuständigenstleistungen werden als solche auch explizit und transparent als kostenpflichtig ausgewiesen. Entsprechende Hinweise sind der Preisübersicht auf unserer Homepage www.ptoe.de zu entnehmen.

 

Lüneburg, den 19.02.2017